Kopf

Biotop als Naherholungsgebiet

Biotop als Naherholungsgebiet in Steinabrückl

Biotop

Natur schützen und Naherholungsgebiet schaffen müssen keinen Gegensatz darstellen. In Wöllersdorf gibt es bereits ein wunderschönes Schwimmbiotop, das sich bis über die Gemeindegrenzen hinaus, vor allem an besonders heißen Sommertagen größter Beliebtheit erfreut.

In Steinabrückl fehlt ein ähnliches Erholungs- und Freizeitareal leider noch. Ein idealer Standort wäre das Gebiet rund um das neue Kleinwasserkraftwerk, so dachte Bgm. Glöckler bereits über die Umsetzung eines derartigen Projektes nach. Wie der Zufall so spielt, haben Studenten der Universität für Bodenkultur Wien im Zuge ihrer Projektarbeiten kostenlos für uns mögliche Szenarien entworfen.

Am 14. Dezember wurden die ausgearbeiteten Entwürfe der Steinabrückler Bevölkerung präsentiert. Sofort im Anschluss an die Ausführungen der Studenten hatte das Publikum die Gelegenheit, ihre Stimme für das bevorzugte Projekt abzugeben. Das „Gewinnerprojekt“ wird zur weiteren Bearbeitung bzw. Entscheidungsfindung im Gemeinderat behandelt werden. Bgm. Glöckler war begeistert, wie viele interessierte Bürger die Möglichkeit nutzten, bei der Gestaltung eines Steinabrückler Naherholungsgebietes aktiv mitzubestimmen.

services

muelltermin

newsletter

mitglied

direkter draht

Alle Beiträge

Magazin Halbjahresbilanz 2018

Berichte zu vielen weiteren Projekten für unsere Gemeinde finden Sie in unserem Magazin zur Halbjahresbilanz.

Berichte zu vielen weiteren Projekten für unsere Gemeinde finden Sie in unserem Magazin zur Halbjahresbilanz.

VP-Magazin18


Unsere Veranstaltungen

nikolausDirndlball