Kopf

Infrastruktur und Sicherheit

BÜRGERMEISTER INITIIERT: Voll-Licht-Signal-Ampelanlage für die Feuerwerksanstalt/Stadtwegsiedlung

Im Wege einer Verkehrsverhandlung wurde im Herbst 2013 bereits festgestellt, dass der Fußgängerübergang bei der Kreuzung der B21a mit dem Stadtweg und der Flugfeldstraße mit einer bedarfsgesteuerten Voll-Licht-Signal-Anlage (VLSA) gesichert werden sollte, deren Kosten jedoch von der Gemeinde zu tragen wären.

Sofort hat Bgm. Glöckler unseren Landeshauptmann in dieser Angelegenheit, vor allem in Bezug auf eine rasche Genehmigung (handelt es sich doch um eine Landessstraße), aber auch hinsichtlich einer Kostenbeteiligung durch das Land NÖ, um seine Unterstützung gebeten. Die Planungen sowie eine Machbarkeitsstudie sind bereits vom Land erfolgt. In diesem Zusammenhang bedankt sich Glöckler bei Dr. Erwin Pröll für sein rasches Handeln, dadurch kann die neue Ampel rasch gebaut und in Betrieb genommen werden, da auch der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung dem Vorschlag des Bürgermeisters zugestimmt und die Gesamtkosten von rund € 152.000,-- genehmigt.

Die schriftliche Zusage des Herrn Landeshauptmannes über eine Kostenübernahme von ca. € 72.000,-- wurde bereits erteilt. Die sichere Querung sowie das gefahrlose Ausfahren auf die B21a an dieser stark befahrenen Kreuzung kann so für alle Fußgänger und Autofahrer wieder gewährleistet werden. Denn die Sicherheit unserer Schulkinder sollte an oberster Stelle stehen!

Ampelanlage B21a

Bankomat nun auch in der Feuerwerksanstalt!

Neben den Geldausgabeautomat im Ortskern von Wöllersdorf und bei der Bürgerservicestelle in Steinabrückl konnte durch Bgm. Glöcklers Einsatz nun auch in der Feuerwerksanstalt ein Bankomat installiert werden. Den notwendigen Platz stellte Peter Fally, Inhaber der gleichnamigen Trafik-Imbissstube, zur Verfügung. Errichtet wurde der Geldausgabeautomat von der Firma First Data Austria GmbH. Ein weiterer, wertvoller Baustein zur Verbesserung der Infrastruktur in allen Ortsteilen, welche Bgm. Glöckler sehr am Herzen liegt.

Bankomat-Fally

Ampelanlage B 21

Am 15.12.2011 wurde die neu errichtete Ampelanlage auf der Kreuzung mit der Fischabergstraße technisch abgenommen. Hiermit ist nun endlich die Gefahr beim Einbiegen in die B 21 gebannt. Es waren einige Begehungen und Maßnahmen notwendig und Bgm. Glöckler hat sich sehr intensiv dafür eingesetzt, eine Genehmigung zum Umbau der ursprünglich für Fußgänger errichteten Bedarfsampel auf eine Voll-Licht-Signal-Anlage zu erreichen. Die Baukosten in der Höhe von rund € 150.000,-  wurden zwischen der Gemeinde und dem Land NÖ (Übernahme von 50 %) geteilt. Eine weitere große Gefahrenquelle ist somit endlich beseitigt.

 

Vollsignalanlage in der Leopold Lehnerstraße

Die Kreuzung L.-Lehnerstraße – Badenerstraße in Steinabrückl wurde durch die Installation einer Ampelanlage vor allem für die Radfahrer, welche hier auf dem Radweg die Bundesstraße überqueren, sicherer gemacht. Die Kosten wurden mit der Marktgemeinde Felixdorf geteilt und das Projekt zu 2/3 durch das Land NÖ gefördert.

 

services

muelltermin

newsletter

mitglied

direkter draht

Alle Beiträge

Magazin Halbjahresbilanz 2018

Berichte zu vielen weiteren Projekten für unsere Gemeinde finden Sie in unserem Magazin zur Halbjahresbilanz.

Berichte zu vielen weiteren Projekten für unsere Gemeinde finden Sie in unserem Magazin zur Halbjahresbilanz.

VP-Magazin18


Unsere Veranstaltungen

nikolausDirndlball